Monatsarchiv Juni 2015

Mit Saus und Braus durchs Haydn- Haus

Haydn-HausUnter diesem Motte ging es am 30.6. für die 2cM durch das Haus von Joseph Haydn in Eisenstadt. Ein halbes Jahr lang wurde im Musikunterricht über das Leben und  die Werke dieses herausragenden Komponisten gelernt. Die Kinder waren mit großem Spaß bei der Sache und zur Belohnung konnten sich alle vor Ort in die Vergangenheit zurückversetzen...

mehr

Rock im All – ein riesen Erfolg

MusicalDas Schulmusical „Rock im All“ war bei allen drei Vorstellungen im VAZ Neunkirchen ein riesen Erfolg! SchauspielerInnen, TänzerInnen, Chor, Band, Maske, Kostüme, Kulissen, Ton, Licht,… alles klappte hervorragend und alle trugen zu diesem wunderbaren Gesamtprojekt bei.

Ein riesen DANKESCHÖN nochmals an alle Beteiligten vor und hinter der Bühne, die dieses Musical getragen und manchmal auch ertragen haben! Nur a...

mehr

So viele spannende Erlebnisse!

 
3bi

Mai und Juni war für die Kinder der 3bi die Zeit der

Unternehmungen und Ausflüge. Auf dem Programm

stand der Besuch der Rettungsstelle Neunkirchen,

ein Büchercasting in der Stadtbücherei, der

Ausflug zu Feuerwehr ,  Hallo Auto, der Ausflug nach

Schönbrunn, das Musical „Rock im All“

und de...

mehr

Aus alter Zeit

RitterViel Interessantes aus der Ritterzeit erfuhren die Kinder der 4ciM im Rahmen ihres Ritter-Leseprojektes. Texte über die Ausbildung zum Ritter, über den Aufbau von Burgen und über die Burgbewohner und deren Berufe wurden gelesen und anschließend präsentiert. Im Technischen Werkunterricht stellten die Kinder eine Burg aus leeren Milchpackungen her. Im Musikunterricht beschäftigten wir uns ausführlich mit dem Kindermusical „Ritter Rost“. Natürlich durfte auch der persönliche Bezug zum Thema nicht fehlen, weshalb jedes Kind sein persönliches Wappen anfertigen durfte. Den krönenden Abschluss unseres Leseprojektes bildeten der Ausflug auf die Burg Seebenstein sowie die Lesenacht in Theiß, bei der wir gemeinsam mit der 4ai das Buch „Der singende Ritter“ lasen.

 

gallery

mehr

Die 2bi in Action!

Family ParkGemeinsam mit der 4ai führte uns unser letzter Ausflug für dieses Schuljahr in den Familypark ins Burgenland. Spiel, Spaß, Abenteuer und Unterhaltung standen an der Tagesordnung. Da es allen so gut gefallen hat, wird die 2bi den Abenteuerpark im übernächsten Jahr wieder besuchen.

 

 

mehr

Ausflug zur Rettung

Rettung

 

Das war ein interessanter Vormittag! Frau Gatterer Margit lud die 3ciM ein, damit den Kindern die Aufgaben der Rettung, sowie die Wichtigkeit der Ersten Hilfe, bewusst gemacht werden kann. Die jungen Zivildiener zeigten

d...

mehr

Ausflug nach Schönbrunn

SchönbrunnViele seltene und wilde Tiere erwarteten die Kinder der 2ai  im Tiergarten

Schönbrunn. Bei einer Führung durch die Tierwelt Afrikas konnten sie

Genaueres über  Elefanten, Affen, Flusspferde oder Zebras erfahren.

Besonders beeindruckend waren die Großkatzen, die sich an diesem schönen

Sonnentag allerdings von ihrer faulen Seite zeigten.

mehr

….und satt war sie noch immer nicht…

RaupeNimmersatt6Über mehrere Wochen hinweg fand in der 1bi ein Leseprojekt statt, alles drehte sich um die Raupe Nimmersatt. Die Geschichte der kleinen Raupe wurde in viele verschiedene Sprachen übersetzt.

Ein großes Dankeschön

mehr

Firmenlauf Neunkirchen

Firmenlauf Neunkirchen20 LehrerInnen der Volksschule Steinfeld waren beim 1. Neunkirchner Firmenlauf mit dabei. Besonders stolz war natürlich unsere Frau Direktor, da wir zwei 4. Plätze ins Ziel bringen konnten. Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr : )

 

mehr

Rax – Wandertag

RaxAm Montag löste die 2bi den Gewinn des Kreativ-Teamwettbewerbs ein.

Bei anfänglich herrlichem Wetter starteten die Teilnehmer unter der fachkundigen Führung von Manfred Angerer (Projekt Abenteuer – Management) in Richtung Ottohaus. Mit allen Sinnen (hören, sehen, spüren, riechen, fühlen) und auf spielerische Weise (Bewegungsspiele, Quiz – Rallye) unterwegs sein, lautete das Motto.

Die Entdeckung und das Einsammeln von „Minimonstern“ (Käfer, Spinnen, Ameisen,…) war das Highlight. Nach dem Mittagessen im Ottohaus erfolgte für einige „Bergfexe“ noch der Aufstieg zum Gipfelkreuz am Jakobskogel.

Die Kinder und Lehrer danken der Sparkasse Neunkirchen für die Übernahme der Kosten und Frau Baumgartner für ihren unermüdlichen und motivierten Einsatz!

mehr