Woher kommt unser Brot?

Bäcker1Dieser Frage gingen die zweiten Klassen im Oktober nach. Gemeinsam wurde in der Schule der lange Weg vom Korn zum Brot erarbeitet. Wir staunten nicht schlecht, als wir erfuhren, wie viele Berufe hierfür nötig sind. Das Mahlen von Korn zu Mehl war ganz schön anstrengend.

Besonders aufregend war der Abschlussvormittag, den wir bei der Bäckerei Schlief verbracht haben. Hier durften wir bei der Herstellung von Teig dabei sein. Danach formten wir unser eigenes Gebäck, das wir auch mit nach Hause nehmen durften! Ein herzliches DANKESCHÖN gebührt der Firma Schlief, die uns so liebevoll und geduldig aufnahm.