Radfahrprüfung

Am Mittwoch, 19. Mai, legten die Schüler der 4cM ihre Fahrradprüfung im Schafferhofergarten ab.

Pünktlich um 8 Uhr begrüßte der Polizist die Schüler und begann mit seinen Erklärungen. Gemeinsam mit den Schülern ging er die Strecke ab und erklärte alle Regeln sehr genau. Anschließend übten die Schüler selbständig auf ihren Fahrrädern die Verkehrsregeln. Dabei kam es zu Staus und einigen Vorranggebenverletzungen. Deswegen musste der Polizist öfters schimpfen.

Die Übungsrunden waren zu Ende und schon begann die Fahrradprüfung. Nacheinander fuhren die Schüler sehr konzentriert alleine die Prüfungsstrecke ab und machten dabei kaum Fehler. Alle Schüler bestanden die Fahrradprüfung. Wir gratulieren!